Spielereien zum Wochenende

IMG_6035 Kopie

IMG_6045 Kopi5

flower

Advertisements

London pictures 2013

Der Artikel zu den Bildern findet ihr auf meinem BLOG

[l.i.c.] Mark Forster

ss

 
Lange darauf gefreut, und gestern endlich erleben dürfen: Mark Forster live (inkl. Eva Croissant als Support)
Toller Gig, da merkt man bei beiden Künstlern/Sängern und auch bei der Band (sie waren großartig) dass noch ganz viel Liebe
und Herzblut drin steckt. Am 5.5.2013 ist Eva Croissant u.a. wieder in Marburg (im Knubbel) – 1 Jahr hat sie in Marburg gelebt, was man so alles erfährt, wenn man nicht vorher „wikipediert“ hat 🙂 – ich bin dabei, garantiert.
 
DANKE für den erfolgreich gelungenen Abend.
 

back again…

Ihr lieben Verfolger meines Fotoplatzes 🙂

 

Endlich (???) bin ich wieder im Lande. Mein Laptop hatte zwecks eines kaputten Akkus ja den Geist aufgegeben, neuer wurde bestellt, dieser ließ dann lange auf sich warten. als er dann endlich ankam, war der „neue“ Akku ebenfalls defekt. Also wieder einschicken und auf den (zweiten) neuen warten. Jetzt ENDLICH! hab ich wieder einen funktionstüchtigen Laptop (der Hamster im Rad hat jetzt Urlaub ^^)

 

Natürlich habe ich zwischendurch einige Fotos gemacht. Diesmal entstanden diese direkt auf meiner Terasse. Winterzeit, kalte, eisige Zeit. Frost, Schnee & co haben uns voll im Griff. Und die Vogelschar sucht verzweifelt nach Futter … aber bei mir wurden sie fündig:

 

VOGELFUTTER

 

birdfutter

 

Dive is still alive!

Hallo ihr lieben,
ich wollte Euch schnell mal ein kleines Lebenszeichen von mir geben und euch ein Frohes neues Jahr wünschen. Seit ihr alle gut reingerutscht?!
Habt ihr Eure Vorsätze auch schon wieder (spätestens am 2/3 Januar) über Board geworfen?!
 
Ich freue mich auf das neue Jahr, mit neuen Möglichkeiten, mit meiner Kamera zu wandern UND vorallem zu stehen. Riiiiichtig, ich habe endlich (!!) ein Stativ und ein 5-1 Faltreflektoren-Set. Das Stativ bekam ich zu Weihnachten (danke Papa 🙂 ) und die Reflektoren habe ich mir selber gegönnt.
Nur wie ausprobieren, wenn man alleine wohnt?! Ich hab nicht sehr lange auf meinen Freund gewartet, da er gerade den Müll rausbrachte *g*
Als er wieder da war, musste er mir seine Modelqualitäten zeigen. Öhm, ja. Ging, ne !? 🙂
 
Was ihr noch sehen könnt, ich hoffe zumindest, dass ihr es gesehen habt, hat sich mein Blog-Style mal wieder verändert. Falls ihr mal auf meiner normally Blogsite wart, seht ihr denselben Style etwas abgewandelt. Ich wollte auch wenn SCHREIBEN und FOTOGRAFIEREN weit auseinander liegen, meine beiden Blogs vom Look her ein wenig miteinander Verbinden. Es geht ein wenig in den Scrappaper-Look – der mir aktuell sehr gefällt.
Mal sehen, wann ein neuer Tapetenwechsel ansteht, aber momentan bin ich sehr zufrieden mit meinem „Paper-Blog-Look“ *hehe*
 
Was ich mir für die nächsten Tage, Wochen, Monate im neuen Jahr vorgenommen habe:

 

1. Mehr bloggen und fotografieren (mit dem Stativ kein Problem, oder? ^^)

2. Auf ein Macro-Objektiv sparen *seufz*

3. Meine beiden BLOG-Seiten intensiver pflegen. *asche über mein Haupt* Ich geb‘ mir Mühe.

und vor allem:

4. IMMER SPAß AN DEM HABEN, WAS ICH TUE!!

 
Wir lesen uns bald,

xox

Hanna

snowflakes on an angel

Hallo ihr lieben,

ich melde mich heute endlich wieder, nach langer „FOTOPAUSE“! Fotografiert habe ich schon, nur war mein Netbook in Reparatur und somit konnte ich euch nicht’s neues bloggen.

really sorry for that.

Bevor ich Euch aber mit all den Fotos bombadiere, die ich in den letzten Wochen geschossen habe, gibt es heute mal aus aktuellem Wetteranlass die neuesten Bilder von mir.

Es schneit seit heute (Sonntag) früh unaufhörlich. So hatte ich mal wieder Lust auf etwas Stillleben direkt in der Natur bzw. im Schnee. Also nahm ich einen meiner Engel und platzierte ihn auf meiner Terasse.

Stündlich kann man nun zusehen, wie das kleine, engelshafte Geschöpf immer mehr zuschneit.

Wie ist das Wetter bei Euch?

a piano story

Hatte heute mal wieder Lust auf ein wenig Still Leben 🙂

Das Klavier meiner Eltern, etwas aufgehübscht ^^

Ich hoffe, es gefällt euch.

Liebe Grüße und einen „muggelich“-kuscheligen Sofa-Samstag!